Polizeibericht Landkreis Forchheim vom 09.06.2016

Unfallfluchten

Gartenzaun angefahren

Egloffstein. Ein Unbekannter beschädigte mit seinem Fahrzeug in der Nacht zum Mittwoch den Gartenzaun eines Anwesens in Affalterthal. Obwohl ein Schaden in Höhe von etwa 2000 Euro entstanden war, entfernte sich der Verursacher von der Unfallstelle. Aufgrund der vorgefundenen Spuren wird davon ausgegangen, dass das flüchtige Auto blau ist. Wer hat den Unfall gesehen, oder kann Hinweise auf den Verursacher geben? Zeugenmeldungen bitte an die PI Ebermannstadt, Tel.: 09194/73880.

Verkehrsunfälle

Kind leicht verletzt

Pretzfeld. Mittwochabend, gegen 17.30 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Kind leicht verletzt wurde. Eine 59-Jährige befuhr mit ihrem Citroen die Egloffsteiner Straße in Richtung Wannbach. An der dortigen Ampel erfasste sie ein 9-jähriges Mädchen, das mit seinem Rad die Fahrbahn überqueren wollte. Durch den Zusammenstoß stürzte das Kind auf den Boden und kam vorsorglich mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus Forchheim. Die Autofahrerin blieb unverletzt. Insgesamt entstand ein Schaden in Höhe von etwa 3000 Euro. Da beide Personen aussagten, bei Grün über die Ampel gefahren zu sein, werden Zeugen gebeten, sich mit der PI Ebermannstadt, Tel: 09194/73880 in Verbindung zu setzen.

Schreibe einen Kommentar