Der Neue Wiesentbote

Die Online-Zeitung für die Fränkische Schweiz

www.wiesentbote.de

Orgelkonzertreihe zum Regerjahr 2016 im Bamberger Dom

| Keine Kommentare

Sechs Termine sind geplant – Der renommierte Organist Edgar Krapp macht am 15. Juni den Auftakt

(bbk) Am Mittwoch, 15. Juni startet eine Reihe von sechs Orgelkonzerten im Bamberger Dom, die von der Bamberger Dommusik aus Anlass des 100. Todesjahres von Max Reger veranstaltet wird. Gespielt werden Hauptwerke von Max Reger (1873-1916) ergänzt durch Werke anderer Komponisten. Das Auftaktkonzert gibt der Organist Edgar Krapp. Krapp, der gebürtiger Bamberger ist, zählt zu den renommiertesten deutschen Organisten und ist Mitglied des Direktoriums der Neuen Bachgesellschaft Leipzig und der Bayerischen Akademie der Schönen Künste.

Bei seinem Konzert, das am 15. Juni, um 20 Uhr beginnt, wird Edgar Krapp Werke von François Couperin (Offertoire C-Dur), Johann-Sebastian Bach (Choralvorspiele BWV 662, BWV 664, Präludium und Fuge a-Moll BWV 543) sowie Max Reger (Canzone, 2. Sonate d-Moll op. 60) spielen.

Geboren 1947 in Bamberg, erhielt Krapp seinen ersten Orgelunterricht als Mitglied der Regensburger Domspatzen. Er studierte Orgel bei Franz Lehrndorfer in München und bei Marie-Claire Alain in Paris. Schon während seines Studiums gewann Edgar Krapp Preise bei internationalen Musikwettbewerben. Es folgten internationale Konzertverpflichtungen, zahlreiche Rundfunk- und Schallplattenaufnahmen sowie Gesamtaufführungen des Bach’schen Orgelwerks. Von 1974 bis 1993 hatte Edgar Krapp einen Lehrstuhl an der Frankfurter Musikhochschule inne, zusätzlich lehrte er am Salzburger Mozarteum. Von 1993 bis 2012 hatte Krapp eine Professur an der Hochschule für Musik und Theater München inne.

Die Termine der weiteren Konzerte (alle im Bamberger Dom):

Mittwoch, 20. Juli, 20 Uhr

Klemens Schnorr, MünchenOrgelkonzert mit Werken von Thuille, Höller, Haas, Rheinberger und Reger.Samstag, 27. August, 15 Uhr

Markus Willinger, BambergSandkirchweihkonzert mit Improvisationen über Choräle sowie Werken von Bruckner und Reger.

Mittwoch, 5. Oktober, 20 Uhr

Harald Feller, MünchenOrgelkonzert mit Werken von Bach, Brahms, Liszt, Feller und Reger.

Mittwoch, 9. November, 20 Uhr

Michael Schönheit, MünchenOrgelkonzert mit Werken von Bach, Brahms und Reger.

Mittwoch, 14. Dezember, 20 Uhr

Markus Willinger, BambergOrgelkonzert mit Werken von Bach, Buxtehude, Muffat, Karg-Elert und Reger.

Der Eintritt beträgt jeweils 8 €, ermäßigt 6 € für Schüler u. Studenten.
Weitere Infos finden Sie unter http://bamberger-dommusik.de

http://www.wiesentbote.de/2016/06/09/orgelkonzertreihe-zum-regerjahr-2016-im-bamberger-dom/

Anklicken:  Homepage von dfm in Förrenbach

Schreibe einen Kommentar

Orte und Regionen