Der Neue Wiesentbote

Die Online-Zeitung für die Fränkische Schweiz

www.wiesentbote.de

Klinikum Bayreuth feiert 30 jähriges Jubiläum

| Keine Kommentare

Das Klinikum Bayreuth im Bau

Das Klinikum Bayreuth im Bau

30 Jahre von Mensch zu Mensch – Aufruf: Babyfotos gesucht!

Im Juni 1986 wurde das Klinikum Bayreuth am Roten Hügel in Betrieb genommen. Mit einer Festwoche unter dem Motto „30 Jahre von Mensch zu Mensch“ feiern die Mitarbeiter gemeinsam mit Patienten, Partner und Freunde des Klinikums im September den runden Geburtstag.

„Das Klinikum Bayreuth verkörpert (…) ein Stück ernst genommene Sorge um die medizinische Betreuung aller Bürger“ – 30 Jahre ist es her, dass Franz Josef Strauß, 1986 Bayerischer Ministerpräsident, diesen Satz anlässlich der Einweihung des ersten Bauabschnittes des Klinikums Bayreuth sagte. Und diesen Auftrag füllen die Mitarbeitenden des Klinikums seither mit Leben. Seit 30 Jahren sorgen sich im Bayreuther Klinikum Menschen – Pflegepersonal, Ärzte, Therapeuten – um Menschen. Eine Erfolgsgeschichte, die das Klinikum Bayreuth in der Festwoche vom 26. September bis 1. Oktober unter dem Motto „30 Jahre von Mensch zu Mensch“ erlebbar macht.

Am 4. Juni 1986 wurde, sechs Jahre nach dem offiziellen Spatenstich, der erste Bauabschnitt des Klinikums in Betrieb genommen. Damals teilten sich zwölf Fachbereiche und drei Belegabteilungen auf 598 Planbetten. Seither wird am Roten Hügel kontinuierlich in die Versorgung der Patienten investiert. Mit den Bauabschnitten zwei, drei und vier wuchs das Klinikum Bayreuth beständig und entwickelte sich mit der Einweihung der Kinderklinik, der Strahlentherapie, den Berufsfachschulen für Krankenpflege und Kinderkrankenpflege sowie dem Herzkathetermessplatz (Bauabschnitt 2, 1988), dem Anbau für die Herzchirurgie (Bauabschnitt 3, 1996) und der Kooperation mit dem Krankenhaus Hohe Warte zum einzigen Maximalversorger der Versorgungsstufe IV in Oberfranken. Und die Erfolgsgeschichte geht weiter: 1998 wurden die Geriatrische Tagesklinik und die Kinderintensivstation (Bauabschnitt 4) eingeweiht. Fünf Jahre später folgte die Inbetriebnahme des 5. Bauabschnitts, der den Bau der Palliativstation und die Aufstockung der Herzchirurgie umfasste. Mit dem Ausbau der Notaufnahme 2011 und des neuen Intensivzentrums 2013 endet der Ausbau vorerst.

Heute beherbergt das Klinikum Bayreuth 20 Spezialkliniken und Institute, zwei Belegabteilungen und mehrere Ambulante Zentren. Es fasst inzwischen 712 Planbetten und zusätzlich 28 teilstationäre Plätze. Die Patientenzahlen sind in den letzten 30 Jahren von 16.000 auf rund 28.000 stationäre Patienten gestiegen.

Klinikum Bayreuth lädt im September zur Jubiläumsfeier ein

Das Wichtigste für einen erfolgreichen Betrieb sind seine Mitarbeiter. Das Wichtigste für ein erfolgreiches Krankenhaus sind zufriedene Patienten. Auf die Menschen kommt es an und diese rücken auch in den Mittelpunkt der diesjährigen Jubiläumsfeierlichkeiten vom 26. September bis 1. Oktober im Klinikum Bayreuth. Die Aktion „30 Jahre von Mensch zu Mensch“ präsentiert nicht nur Einblicke in die Geschichte des Maximalversorgers und Berichte seiner Zeitzeugen, sondern liefert zu zentralen Gesundheitsthemen wie Familie, Krebs und im Besonderen zum Thema Herz Informationen und Programm. Von Montag den 26. September bis Donnerstag den 29. September bietet das Klinikum Vorträge und Events zu jeweils einem Themenschwerpunkt an. Die Woche endet mit einem offiziellen Festakt mit namhaften Gästen und der „Langen Nacht der Medizin“ am Freitag den 30. September. Abgerundet wird die Woche mit einem Mitarbeiterfest am 1. Oktober auf dem Klinikumsgelände. Die Vorbereitungen für die Festtage haben bereits Fahrt aufgenommen und versprechen viel Abwechslung und Aufmerksamkeit zum Motto „30 Jahre von Mensch zu Mensch“ im Klinikum Bayreuth.

Aufruf: Kinder der ersten Stunde

Wir suchen die ersten 30 Babys, die im Klinikum Bayreuth geboren wurden.

Falls Sie in diesen Tagen Ihren 30. Geburtstag feiern, könnten Sie eines der ersten 30 Babys sein, die im Klinikum Bayreuth geboren wurden. Denn auch das Klinikum Bayreuth feiert das 30-jährige Bestehen und möchte zu den Feierlichkeiten in der Festwoche vom 26. bis 30. September auch die Kinder der ersten Stunde herzlich einladen.

Also, wenn Sie zwischen dem 4. Juni und 16. Juni 1986 im Bayreuther Klinikum geboren wurden, zählen Sie sicher zu den ersten 30 Babys, die im damals neu eröffneten Klinikum Bayreuth das Licht der Welt erblickten.

Wir würden uns ganz besonders freuen, wenn Sie sich in der Frauenklinik der Klinikum Bayreuth GmbH, Telefon: 0921 400 5502 oder per E-Mail: frauenklinik@klinikum-bayreuth.de bis Ende Juni melden.

http://www.wiesentbote.de/2016/06/09/klinikum-bayreuth-feiert-30-jaehriges-jubilaeum/

Zur Homepage der Schnapsbrenner

Schreibe einen Kommentar

Orte und Regionen