Der Neue Wiesentbote

Die Online-Zeitung für die Fränkische Schweiz

www.wiesentbote.de

Das evang.-luth. Dekanat Gräfenberg lädt am 19.6. zum Diakonie-Fest nach Kappel ein

| Keine Kommentare

Ein Sonntag im Zeichen der Diakonie – Diakoniestation Gräfenberg feiert 30. Geburtstag

Am 19. Juni 2016 laden die 12 evangelischen Kirchengemeinden des Dekanatsbezirks Gräfenberg zum Diakonie-Fest auf das Freigelände des evangelischen Jugendheims in Kappel ein. Anlass ist der runde Geburtstag der Diakoniestation Gräfenberg, die seit 30 Jahren pflegebedürftige Menschen zuhause versorgt und begleitet.

„Was Mitte der 80er Jahre mit wenigen Schwestern in der häuslichen Pflege begann, ist inzwischen ein dekanatsweites, starkes Netzwerk der Nächstenliebe“, beschreibt es Dekanin Berthild Sachs. Denn Diakonie im Gräfenberger Dekanatsgebiet ist nicht nur die Diakoniestation: Wie vielfältig, generationenübergreifend und hilfreich die diakonischen Angebote sind, können Besucher an diesem Tag erleben.

Der Diakonie-Sonntag beginnt mit einem gemeinsamen Fest-Gottesdienst aller evangelischen Gemeinden um 10 Uhr am Jugendheim Kappel. Anschließend versorgt die Küche des Tageszentrums Mostviel, das auch unter diakonischer Trägerschaft steht, die Gäste mit Mittagessen. Wer mehr über die Diakonievereine und diakonischen Angebote in und um Gräfenberg erfahren möchte, ist dann herzlich beim Diakonie-Marktplatz willkommen, der ebenfalls rund um das Jugendheim stattfindet. Hier präsentieren sich Träger, Einrichtungen und Vereine und stellen ihre Hilfe und Unterstützungsmöglichkeiten vor.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!

http://www.wiesentbote.de/2016/06/09/das-evang-luth-dekanat-graefenberg-laedt-am-19-6-zum-diakonie-fest-nach-kappel-ein/

Schreibe einen Kommentar

Orte und Regionen