Unbekannter zündet Auto an

BAMBERG. Komplett ausgebrannt ist ein geparktes Auto am späten Donnerstagabend in der Bamberger Gartenstadt, nachdem ein Unbekannter den Wagen in Brand gesteckt hatte. Die Kriminalpolizei Bamberg ermittelt und bittet um Hinweise.

Der Besitzer hatte den weißen Seat Leon in der Hauptsmoorstraße, Ecke Zollnerstraße geparkt. Gegen 23 Uhr beobachtete ein Zeuge, wie eine Person zu dem Wagen, der als erstes Fahrzeug im Einmündungsbereich stand, ging, die Seitenscheibe der Beifahrertüre einschlug und im Innenraum offenbar Feuer legte. Gleich darauf ergriff der Unbekannte die Flucht. Der Zeuge rannte mit einem Feuerlöscher zu dem bereits brennenden Seat, bis nur wenig später Feuerwehreinsatzkräfte eintrafen und den Brand endgültig löschen konnten. An dem Auto entstand jedoch ein erheblicher Sachschaden von zirka 22.000 Euro.

Personen, die am Donnerstag, um etwa 23 Uhr, Wahrnehmungen im Bereich der Hauptsmoorstraße, Ecke Zollnerstraße gemacht haben und/oder Hinweise zu der tatverdächtigen Person geben können, melden sich bitte bei der Kripo Bamberg unter der Tel.-Nr. 0951/9129-491.

Schreibe einen Kommentar