Der Neue Wiesentbote

Die Online-Zeitung für die Fränkische Schweiz

www.wiesentbote.de

Patente Franken – Fränkische Patente: Tag der Franken 2016

| Keine Kommentare

Auch in diesem Jahr steht allen Franken wieder ein ganz besonderes Ereignis ins Haus: Zum elften Mal findet der Tag der Franken statt – zum vierten Mal unter der Federführung des Bezirks Oberfranken. Unter dem Motto „Patente Franken – Fränkische Patente“ steht der Erfinder- und Entdeckergeist der fränkischen Landsleute im Mittelpunkt, der sich nicht nur auf Bratwürste und Lebkuchen beschränkt. Eine Übersicht über die zahlreichen Veranstaltungen im Rahmen der gesamtfränkischen Aktionswoche zum Tag der Franken 2016 findet sich ab sofort auf der eigens eingerichteten Website www.tagderfranken.de

„Wir Franken haben einen ausgeprägten Erfindergeist, der sich in zahlreichen Innovationen und Patenten widerspiegelt. Beim Tag der Franken 2016 möchten wir dieses fränkische Merkmal in den Mittelpunkt stellen“, erläutert Bezirkstagspräsident Dr. Günther Denzler den Gedanken, der sich hinter dem Motto verbirgt.

Musik im MP3-Format, Blue Jeans oder der Kühlschrank: viele Menschen wissen nicht, dass diese alltäglichen Dinge Erfindungen fränkischen Ursprungs sind. Der „Tag der Franken“ soll deshalb auf die Genialität und Kreativität der Tüftler aus dem Frankenland aufmerksam machen. Bei rund 100 Veranstaltungen, verteilt auf Ober-, Unter- und Mittelfranken, können die Besucher vom 27. Juni bis 2. Juli eintauchen in die Welt der klugen Köpfe und sich von deren Innovationen überraschen lassen, die von Franken aus den Weg in die ganze Welt gefunden haben. Eine Übersicht über alle Veranstaltungen ist ab sofort auf der eigens geschalteten Website unter www.tagderfranken.de abrufbar.

„Dass unser Konzept einer dezentralen Veranstaltungsreihe aufgeht, haben wir im Jahr 2013 gesehen. Auch in diesem Jahr ist Resonanz sehr gut. Mit Ausstellungen, Vorträgen, Vorführungen oder anderen Präsentationsformen werden die vielen fränkischen Patente und Schöpfungen stärker in das öffentliche Bewusstsein gerückt“, ist sich Bezirksheimatpfleger Prof. Günter Dippold sicher.

Das abwechslungsreiche Programm beinhaltet zum Beispiel eine Sonderausstellung der KulturServiceStelle des Bezirks Oberfranken oder das Oberfränkische Volksmusikfest am Sonntag, 3. Juli in Hof. Zum Abschluss der dezentralen Aktionswoche findet am Sonntagabend ein Festakt in der Hofer Freiheitshalle statt, zu dem zahlreiche hochkarätige Gäste – unter anderem Ministerpräsident Horst Seehofer – erwartet werden. Bei den vielfältigen Veranstaltungen wird schnell deutlich, dass jeder Franke stolz auf den Erfindungsreichtum seiner Heimat sein kann.

Schon im Vorfeld kann sich die Bevölkerung mit der Thematik auseinandersetzen und nach fränkischen Erfindern und Erfindungen Ausschau halten. Diese sind bei genauerem Hinsehen schließlich überall zu finden. Wer eine fränkische Innovation entdeckt hat, ist dazu aufgerufen, sie – gerne auf kreative, ungewöhnliche Art und Weise – zu fotografieren. Entsprechende Bilder können ab sofort unter Instagram #tagderfranken gepostet werden.

INFO:
Eine Übersicht über alle Veranstaltungen der Aktionswoche zum Tag der Franken 2016 finden Sie auf unter www.tagderfranken.de.

http://www.wiesentbote.de/2016/06/03/patente-franken-fraenkische-patente-tag-der-franken-2016/

Zur Homepage der Schnapsbrenner

Schreibe einen Kommentar

Orte und Regionen