Polizeibericht der Polizeiinspektion Ebermannstadt vom 02.06.2016

Sachbeschädigungen

Ebermannstadt. Während der vergangenen Woche beschmierte ein bislang unbekannter Täter nun zum zweiten Mal die Abdeckplane eines privaten Schwimmbeckens in der Bahnhofstraße. Die weiße Farbe konnte nur mit erheblichem Arbeitsaufwand wieder entfernt werden. Die Höhe des entstandenen Schadens muss noch ermittelt werden. Sachdienliche Hinweise nimmt die PI Ebermannstadt, Tel. 09194/7388-0 entgegen.

Unfallfluchten

Gößweinstein. Der bislang unbekannte Fahrer eines weißen Lkw beschädigte am vergangenen Freitagnachmittag eine Straßenlaterne in der Viktor-von-Scheffel-Straße. Die Beleuchtungseinrichtung war an einer Hauswand angebracht und wurde herausgerissen. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle ohne sich um den Schaden von ca. 500 Euro zu kümmern. Hinweise zur Täterermittlung nimmt die Polizeiinspektion Ebermannstadt, Tel. 09194/7388-0, entgegen.

Schreibe einen Kommentar