Volksbank Forchheim fördert Gemeinschaft der Ministranten

Volksbank Forchheim fördert Gemeinschaft der Ministranten

Volksbank Forchheim fördert Gemeinschaft der Ministranten

Alle zwei Jahre organisiert der Seelsorgebereich Unterer Aischgrund für seine Ministranten eine einwöchigen Ausflugsfahrt, um sich bei den Jugendlichen für ihre engagierte Arbeit als Ministranten zu bedanken und die Gemeinschaft zu fördern. Finanzielle Unterstützung für die diesjährige Reise nach London mit Pfarrer Matthias Steffel (im Bild 8. v. re.) gab es von der Volksbank Forchheim. Karin Kropfelder, Filialleiterin der Volksbank Forchheim in Hallerndorf (im Bild 4. v. re.): „Auch wir als Bank vor Ort möchten das Miteinander in unserer Gemeinde stärken, gerade in der heutigen digitalen Welt, in der persönliche Treffen oftmals weniger werden. Deswegen haben wir die Pfarrei bei diesem Gemeinschaftsevent gerne unterstützt.“ Den symbolischen Scheck über 700 Euro überreichte Karin Kropfelder persönlich am Abreisetag an Pfarrer Matthias

Schreibe einen Kommentar