Der Neue Wiesentbote

Die Online-Zeitung für die Fränkische Schweiz

www.wiesentbote.de

Landesgartenschau Bayreuth: Blumenbeete werden neu bepflanzt

| Keine Kommentare

Tulpe & Co. gehen, denn die Frühjahrsblüher haben nun ihren saisonalen Höhepunkt  überschritten. Dahlien, Schokoladenblumen, Gräser und viele andere Sommerblumen kommen. Noch bis Mitte Juni werden bei der Landesgartenschau Bayreuth die Frühjahrs- durch die Sommerpflanzen ersetzt. Auf insgesamt 3.500 qm² können sich die Besucher dann in den kommenden Wochen und Monaten auf eine weitere üppige  Blumenpracht freuen. So werden die Beete nach Farben gestaltet: zum Beispiel in Lavendel, Lachs, Gold oder Orange. Noch etwas Geduld und Sonne braucht es allerdings, bis sich die Blumen dann zu voller Pracht entfaltet haben.
„Um auch während der Wechseltage noch bunte und blühende Flächen zu präsentieren, erfolgen die Neupflanzungen schrittweise. Wir haben im Eingangsbereich Ouvertüre begonnen – und pflanzen in den kommenden Tagen die Beete links und rechts der Auenpromenade sowie einige Flächen im Garten- und Panoramakabinett neu. Dann blühen bald über 50 Dahlien-Sorten. Gerne können die Besucher unseren Gärtnern über die Schulter blicken – und sich natürlich auch Pflege- und Gestaltungstipps holen“, so Claudia Lenz, Leitung Ausstellungswesen. Kurzzeitig könne es auf Grund der Arbeiten aber auch zu kleineren Beeinträchtigungen kommen. Dafür bittet die Ausstellungs-Leiterin um Verständnis.

http://www.wiesentbote.de/2016/06/01/landesgartenschau-bayreuth-blumenbeete-werden-neu-bepflanzt/

Schreibe einen Kommentar

Orte und Regionen