Der Neue Wiesentbote

Die Online-Zeitung für die Fränkische Schweiz

www.wiesentbote.de

„Stadtradeln“ im Landkreis Bamberg

| Keine Kommentare

„Treten Sie kräftig in die Pedale!“

Von 6. bis 26. Juni können sich Bürgerinnen und Bürger an der Aktion „Stadtradeln“ beteiligen

In diesem Jahr ist der Landkreis Bamberg erneut Teil der bundesweiten Aktion „Stadtradeln“. Von 6. bis 26. Juni sind Bürgerinnen und Bürger sowie die Politikerinnen und Politiker aus dem Landkreis Bamberg aufgerufen, in Teams auf die Drahtesel zu steigen und möglichst viele Kilometer zu sammeln.

„Es gibt genug gute Gründe, sich an der Aktion „Stadtradeln“ zu beteiligen – für ein besseres Klima, für einen fitteren Körper und für einen ganz neuen Eindruck unserer schönen Region“, ruft Landrat Johann Kalb zur Teilnahme auf. Pro 2.500 Radel-Kilometer pflanzt der Landkreis Bamberg einen Baum an einer landkreiseigenen Einrichtung. Landrat Kalb appelliert an den Siegeswillen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer: „Treten Sie also kräftig in die Pedale und lassen Sie uns mehr Kilometer sammeln als die Stadt Bamberg!“

Gewinner der Aktion „Stadtradeln“ ist Deutschlands fahrradaktivste Kommune bzw. fahrradaktivstes Kommunalparlament mit den meisten Radkilometern absolut sowie den meisten Radkilometern pro Einwohner. Interessierte können sich, auch während des gesamten Aktionszeitraums, auf www.stadtradeln.de anmelden. Ist eine Kommune registriert, können sich anschließend Teams bilden und Radlerinnen und Radler Kilometer für ihre Kommune sammeln.

http://www.wiesentbote.de/2016/05/31/stadtradeln-im-landkreis-bamberg/

Zur Homepage der Schnapsbrenner

Schreibe einen Kommentar

Orte und Regionen