Der Neue Wiesentbote

Die Online-Zeitung für die Fränkische Schweiz

www.wiesentbote.de

Kurzführung durch die Sonderausstellung: Für Thron, Altar, Salon – Der Modelleur Carl Schropp (1794–1875) in Erfurt und Bamberg

| Keine Kommentare

Carl Schropp: Markusdom Venedig

Carl Schropp: Markusdom Venedig

Sonntag, 5. Juni 2016, 11 Uhr | Historisches Museum Bamberg | Alte Hofhaltung | Domplatz 7 | 96049 Bamberg

Wer erinnert sich nicht an seine mehr oder weniger erfolgreichen Bastelversuche aus Kindertagen mit der herrlich klebrigen und matschigen Masse Pappmaché… Wirklich großartige und beeindruckende Objekte fertige seinerzeit ein gewisser Carl Schropp (1794 – 1875) in Erfurt und Bamberg an. Sie fanden Liebhaber und Käufer in ganz Deutschland bis hin nach Amerika. Mehr dazu erfährt man in einer kurzweiligen Führung durch die Ausstellung seiner Werke im Historischen Museum Bamberg am Sonntag, 5. Juni 2016, 11 Uhr.

Dauer: 30 Minuten, Treffpunkt: Museumskasse, eine Anmeldung ist nicht erforderlich, Eintrittspreis/Führung: Museumseintritt oder Dombergticket

Weitere Termine:
jeden ersten Sonntag im Monat: 3.7., 7.8., 4.9., 2.10.2016

MUSEEN DER STADT BAMBERG, Historisches Museum Bamberg
Alte Hofhaltung, Domplatz 7, 96049 Bamberg
Tel. +49 (0)951.51 90 746 (Kasse), 0951.87 1142 (Verwaltung)
museum@stadt.bamberg.de www.museum.bamberg.de
Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag So 9 bis 17 Uhr

Eintritt: Erwachsene: 5 €, erm. 4,50 €, Familien: 10 €, Kinder unter 6 Jahren frei, Studenten 3 €, Schüler 1€, Schwerbehinderte ab 50 % 3 €. An jedem ersten Sonntag im Monat ist der Eintritt für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren sowie zwei erwachsene Begleitpersonen frei. Schulklassen erhalten dienstags bei vorheriger Anmeldung freien Eintritt.

http://www.wiesentbote.de/2016/05/30/kurzfuehrung-durch-die-sonderausstellung-fuer-thron-altar-salon-der-modelleur-carl-schropp-1794-1875-in-erfurt-und-bamberg/

Zur Homepage der Schnapsbrenner

Schreibe einen Kommentar

Orte und Regionen