Der Neue Wiesentbote

Die Online-Zeitung für die Fränkische Schweiz

www.wiesentbote.de

BIGSAS Literaturfestival 2016: „ReMIX. Africa in Translation/ReMIX. Afrika Übersetzen“

| Keine Kommentare

Das 6. BIGSAS Festival Afrikanisch(-Diasporisch)er Literaturen findet vom 2.-4. Juni 2016 unter dem Titel „ReMIX. Africa in Translation/ReMIX. Afrika übersetzen“ im Iwalewahaus der Universität Bayreuth, Wölfelstr. 2 statt.

Literatur ist beides: Remixing – die Kunst, aus Bekanntem Neues zu schaffen – und Übersetzung – die Überführung von Texten und Imaginationen über Grenzen von Sprachen, Räumen und Zeiten hinweg. Dieser Idee verdankt sich das Programm des  6. BIGSAS Festivals Afrikanischer und Afrikanisch-diasporischer Literaturen. Schriftsteller*innen, Musiker*innen, Performer*innen, Übersetzer*innen, Verleger*innen, Wissenschaftler*innen und Aktivist*innen aus afrikanischen Ländern und ihren europäischen Diasporas treffen sich auch dieses Jahr in Bayreuth, um aus ihrer jeweiligen Expertise heraus gemeinsam eine der faszinierendsten Fragen alles Transkulturen zu stellen: was ist es, was die Kreativität und ihre Imagination im Innersten zusammenhält? In Vorträgen, Lesungen, Podiumsdiskussionen, Performances und einem spektakulären Open Air DJ Abschlusskonzert in der Maximilianstrasse wird die Kunst der Kunst, zu übersetzen, und die Kunst der Kunst, sich zu remixen, erkundet.

Zu den Gästen des Festivals zählen neben vielen anderen Achille Mbembe, Taiye Selasie, Yvonne Owuor, Karim Miské, Amma Darko und Paul Miller aka Dj Spooky.

URL (dt&eng): www.bigsas.uni-bayreuth.de/literaturfestival

http://www.wiesentbote.de/2016/05/27/bigsas-literaturfestival-2016-remix-africa-in-translationremix-afrika-uebersetzen/

Zur Homepage der Schnapsbrenner

Schreibe einen Kommentar

Orte und Regionen