Der Neue Wiesentbote

Die Online-Zeitung für die Fränkische Schweiz

www.wiesentbote.de

Mitgliederversammlung beim Kulturkreis Ebermannstadt am 14.04.2016

| Keine Kommentare

Im Mittelpunkt der diesjährigen Mitgliederversammlung standen Neuwahlen und – wie auch im vergangenen Jahr – ein Rückblick auf ein ereignisreiches Semester sowie eine Vorausschau auf das kommende im Kulturkreis Ebermannstadt. Vorsitzende Gabriele Rauch bedankte sich bei allen ehrenamtlichen Mitarbeitern, der Vorstandschaft sowie der Stadt und der VHS Forchheim für die tatkräftige Unterstützung bei der Verwirklichung eines sehr abwechslungsreichen Programms, das wieder fast 1800 Besucher angezogen hat. – Im Vorstand rückte Frau Sybille Müller auf die zurückgetretene Angela Theiler nach; die Beiräte werden – bis auf Klaus Neuner – weiter ihr Ehrenamt ausüben.

Zunächst legte der Kassier, Herr Krippel, den Kassenbericht vor. Auch dank der Erhöhung der Mitgliedsbeiträge im vergangenen Jahr konnten die Veranstaltungen 2015 ohne Einschränkungen finanziert werden, z.B. allein im Oktober drei Konzerte sowie das Weihnachtskonzert des Bamberger Streichquartetts mit Lutz Randow, 1. Solotrompeter der Bamberger Symphoniker.

Frau Rauch blickte dann auf weitere Veranstaltungen des Jahres 2015 zurück, so z.B. einen Marimba-Abend mit dem Ausnahmemusiker Radek Szarek, auf Vorträge und Exkursionen. Sodann gab sie einen Ausblick auf das weitere Programm dieses Semesters. Darin finden sich ein Konzert mit dem Duo Esculando (Cello und Gitarre) in der Marienkapelle und abschließend das Sommerfest „unterm Nussbaum mit Musik“ zur Eröffnung der Vierling-Ausstellung im Heimatmuseum.

Auch über die Termine im Wintersemester 2016/17 informierte sie die anwesenden Mitglieder bereits.

Da wird es in Vorträgen um die Firmengeschichte des Familienunternehmens Vierling in Ebermannstadt gehen, um die Vogelwelt Südwestafrikas, um die Fellner Dolinen-Höhle bei Gößweinstein, die „Klimaoffensive“ des Landkreises, um den 1.Weltkrieg und eine Iran-Reise mit einem Gang durch seine 2500 -jährige Geschichte sowie um das Thema Flüchtlinge in Ebermannstadt.

Eine Exkursion führt zu Obermainalb und Maintal. Daneben stehen wieder musikalische Veranstaltungen im Fokus: eine Orgelvesper im Oktober, Singer-Songwriter-Musik mit Martin Kubetz & Band, Requiems von John Rutter und Durufle im November und das traditionelle Weihnachtskonzert mit dem Bamberger Streichquartett und Oboe.

Über alle Veranstaltungen informieren der VHS-Katalog, Plakate in der Stadt, Flyer sowie die regionale Presse. Herzliche Einladung ergeht an alle Interessierten!

http://www.wiesentbote.de/2016/05/04/mitgliederversammlung-beim-kulturkreis-ebermannstadt-am-14-04-2016/

Anklicken:  Homepage von dfm in Förrenbach

Schreibe einen Kommentar

Orte und Regionen