Lehrfahrt des Kreisverbandes für Gartenbau Forchheim

Foto: Brigitte Wagner

Foto: Brigitte Wagner

Für die Vorsitzenden der Ortverbände wurde eine Lehrfahrt nach Aufsees und Bayreuth durchgeführt. Der Kreisvorsitzende und Bezirksrat Reinhardt Glauber hat die Fahrt organisiert und geleitet. Als erstes wurde die Fischerei des Bezirks Oberfranken in Aufsees besucht. Während einer eindrucksvollen Führung konnten die Teilnehmer das Leben der Forelle – von der befruchteten Eizelle bis hin zum verzehrfertigen Fisch – kennenlernen.

Von dort aus ging es weiter zu den Landwirtschaftlichen Lehranstalten mit Bezirksgut in Bayreuth. Hier werden die angehenden Landwirte und Gärtner in mehreren einwöchigen Lehrgängen auf ihren Ausbildungsberuf fit gemacht. In diesen speziellen Maschinen- und Melkkursen werden u. a. die richtigen Kenntnisse im Umgang mit Großtraktoren usw. geübt. (Siehe Bild)

Im weiteren Verlauf führt die Exkursion auf die Landesgartenschau nach Bayreuth. Hier konnten sich die Ortsvorsitzenden einen guten Eindruck von den zahlreichen Ausstellungsbeiträgen machen und dies für weitere Besuche mit ihren Vereinen nutzen. Brigitte Wagner, Kassiererin und Hans Schilling Geschäftsführer des Kreisverbandes für Gartenbau sorgten während der Fahrt für einen reibungslosen Ablauf der Organisation.

Schreibe einen Kommentar