Der Neue Wiesentbote

Die Online-Zeitung für die Fränkische Schweiz

www.wiesentbote.de

Bayreuth: Wahllokale aus der Jean-Paul-Schule in die Kaufmännische Berufsschule umgezogen

| Keine Kommentare

Die über Jahre hinweg in der Jean-Paul-Schule untergebrachten Abstimmungslokale für die Stimmbezirke 22, 25, 26 und 27 werden beim Bürgerentscheid am kommenden Sonntag, 8. Mai, aus organisatorischen Gründen in die Kaufmännische Berufsschule, Äußere Badstraße 32, verlegt. Hierauf weist das Wahlamt der Stadt Bayreuth hin. Diese neue Regelung galt bereits bei den Bürgerentscheiden vom 13. März und hatte vereinzelt zu Irritationen geführt. Durch die Verlegung der Wahllokale in die neuen Räumlichkeiten kann nun ein barrierefreier Zugang gewährleistet werden.

Ein entsprechendes Hinweisschild wird, wie bei letzten Abstimmungen auch, an der Eingangstür der Jean-Paul-Schule angebracht. Im Übrigen ist auf den Benachrichtigungskarten für die Abstimmung, die an die Stimmberechtigten versandt wurden, der neue Standort samt Zugang und Zimmernummer vermerkt.

Aufgrund der Landesgartenschau, die derzeit in Bayreuth stattfindet, ist die Zufahrt zur Kaufmännischen Berufsschule nur über die Kerschensteinerstraße möglich. Die Zufahrt über die Friedrich-Ebert-Straße ist derzeit gesperrt. Der Parkplatz der Sporthalle Ost an der Äußeren Badstraße mit rund 26 Stellplätzen wurde für die Abstimmenden zum Kurzparken für die Dauer der Abstimmung reserviert.

http://www.wiesentbote.de/2016/05/04/bayreuth-wahllokale-aus-der-jean-paul-schule-in-die-kaufmaennische-berufsschule-umgezogen/

Zur Homepage der Schnapsbrenner

Schreibe einen Kommentar

Orte und Regionen