Der Neue Wiesentbote

Die Online-Zeitung für die Fränkische Schweiz

www.wiesentbote.de

Notizen aus der Universität Bayreuth

| Keine Kommentare

Neue Materialien – Vortrag des Monats Mai

Am Dienstag, 3. Mai, ab 18.30 Uhr, referiert bei dem von „Neue Materialien Bayreuth“ organisierten Vortrag des Monats, Dr. Wolfgang Grond (Inhaber des Ingenieurbüros Numberland) über „Damit sollten Sie rechnen – Text Mining in der Produktentwicklung“. Die Teilnahme ist kostenfrei. Veranstaltungsort ist das Gebäude Neue Materialien Bayreuth GmbH, Gottlieb-Keim-Str. 60, 95448 Bayreuth-Wolfsbach. Wir bitten aus organisatorischen Gründen um eine formlose Anmeldung per E-Mail an: katrin.stark@nmbgmbh.de

Geographisches Kolloquium

Im Rahmen der Vortragsreihe des Geographischen Kolloquiums referiert am Dienstag, 3. Mai 2016, 18.15 Uhr, Prof. Dr. Christian Berndt (Universität Zürich) über „Märkte in Entwicklung: Zur Ökonomisierung des Globalen Südens“ im Gebäude GEO, Hörsaal H 6.

Physikalisches Kolloquium

Im Rahmen der Vortragsreihe Physikalisches Kolloquium referiert am Dienstag, 3. Mai 2016, 17.00 Uhr, Prof. Dr. Markus Motzkus (Universität Heidelberg) über „Multimodale Quanten Kontroll-Mikroskopie“ im Gebäude NW II, Hörsaal H 19.

Stadtgespräche

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Stadtgespräche“ referiert Prof. Dr. Hartmut Graßl (Direktor em. des Max Planck Institutes für Meteorologie, Hamburg) am Mittwoch, 4. Mai, 18.00 Uhr, im Iwalewa-Haus, Wölfelstraße 2, Bayreuth, zum Thema: „Ist das neue globale Klimaabkommen aus wissenschaftlicher Sicht angemessen?“. Der Eintritt ist kostenfrei und für alle Bürgerinnen und Bürger offen.

Führung auf der Landesgartenschau

Am Donnerstag, 5. Mai, 10.00 Uhr, führt Dr. Martin Feulner (Pflanzensystematik BayCEER, Universität Bayreuth) Interessenten/-innen auf der Landesgartenschau am Mainufer entlang. Die Führung steht unter dem Thema „Keine Ufer ohne Weiden: auf den Spuren einer spannenden Baumgattung“. Treffpunkt ist am Uni-Pavillon (Nahe Nord-Eingang) auf dem Gelände der Landesgartenschau.

Führung im Ökologisch-Botanischen Garten

Am Sonntag, 8. Mai, 7.00 Uhr, findet im Ökologisch-Botanischen Garten eine Führung zum Thema „Hören statt sehen – eine Vogelstimmenexkursion für blinde und sehbehinderte Menschen (LBV)“ statt. Treffpunkt ist am Eingang des Gartens.

http://www.wiesentbote.de/2016/05/02/notizen-aus-der-universitaet-bayreuth-184/

Zur Homepage der Schnapsbrenner

Schreibe einen Kommentar

Orte und Regionen