Neue attraktive Grünanlage an der Bayreuther Rosenau

Im Zuge der flankierenden Maßnahmen zu der vor wenigen Tagen eröffneten Landesgartenschau in Bayreuth hat das Stadtgartenamt eine attraktive Grünfläche an der Rosenau (ehemaliger Garagenhof) angelegt. Der dortige Uferbereich zum Mühlbach wurde neu gestaltet. Um den Zugang zum Wasser zu ermöglichen, wurden Sitzstufen aus Natursteinen errichtet, außerdem werden Gemüse-Hochbeete angelegt, aus denen sich in den kommenden Wochen Bürger und Gäste bedienen können. Der dortige Verbindungsweg zwischen dem Landesgartenschaugelände und der Innenstadt ist dadurch deutlich aufgewertet worden. Alles in allem hat die Stadt in die Arbeiten rund 65.000 Euro investiert.

Schreibe einen Kommentar