Fachbereich Biologie am Bayreuther WWG wurde saniert

Seit Anfang des Jahres waren die Handwerker am städtischen Wirtschaftswissenschaftlichen Gymnasium (WWG) im Einsatz, um den rund 250 Quadratmeter großen Fachbereich Biologie auf Vordermann zu bringen. Für 210.000 Euro wurden der Lehrsaal, der Übungsraum sowie der Vorbereitungs- und Sammlungsraum von Grund auf saniert und mit neuen Brandschutztüren, abgehängten Decken einschließlich LED-Beleuchtung, neuen Verdunklungsvorhänge und Bodenbelägen ausgestattet. Die Hälfte der Sanierungskosten entfiel allein auf die Einrichtung, zu der unter anderem neue Schränke, hochmoderne Multimedia-Terminals und White Boards zählen.

Schreibe einen Kommentar