Bayreuth: „Wundersam Anders“ war ein voller Erfolg

„Wundersam Anders - Spielen ohne Grenzen“: Schatzsuche

„Wundersam Anders – Spielen ohne Grenzen“: Schatzsuche

Zum wiederholten mal luden die Veranstalter – das Familienbündnis Bayreuth, der Verein Wundersam Anders e.V. und das Evangelische Bildungswerk Bayreuth Bad Berneck/Pegnitz e.V. – zusammen mit ihren Kooperationspartnern – dem Heilpädagogischen Zentrum, dem Kulturstadl und dem Paritätischen – zur Veranstaltung „Wundersam Anders – Spielen ohne Grenzen“ ein. Das Konzept ging am neuen Ort im ZENTRUM Bayreuth mehr als auf, denn es kamen alle, Junge und Alte, Kleine und Große, Wundersame und Andere. Gemeinsam wunde gespielt, getobt, experimentiert, Musik gemacht und viel gelacht.

Bereits vor dem ZENTRUM konnte die eigene Treffsicherheit beim Großkegeln ausprobiert werden. Daneben lagen viele Meter Murmelbahn, die nicht lange auf kreative Bauherrinnen und Bauherren warten mussten. Im Europasaal herrschte ein Buntes Treiben bei vielerlei Spielen aus aller Welt. Zusätzlich konnte jeder, der sich traute, dem Geheimnis der Camera Obscura auf den Grund gehen. Auf der Hinterbühne versuchten sich besonders Jungs beim Torwandschießen. Im nächsten Raum wurde der Froschkönig als Gebärdenmärchen gespielt und dazu wurden gemeinsam Froschkönige aus Papier gebastelt. Auch verschiedene Experimente zum Thema Wasser zogen klein und groß in ihren Bann. Im ersten Stock konnte der Ausgang aus einem verschlossenen Escape-Room nur gefunden werden, wenn man sich auf die Suche nach dem Schatz durch einen Zauberwand begab. In bezauberndem Ambiente versuchten die Gruppen ganz begeistert die verschiedenen Rätsel zu lösen. Auf der Galerie geschlüpften die Gäste in neue Kleider und spielten Theater. Auch in der Kleinkunstbühne wurde Theater gespielt. Sich in eine andere Rolle zu begeben machte allen großen Spaß. Body-Percussion – die Möglichkeit mit dem eigenen Körper Musik zu machen – war für viele ganz neu, schaffte aber sofort bei allen, die es ausprobierten, ein ganz besonderes Gemeinschaftsgefühl. Bei leckeren bunten Broten, Kuchen und Muffins zu familienfreundlichen Preisen konnten sich die Besucher zwischendurch für die nächsten Aktionen stärken. Auf Grund des tollen Erfolges ist eine Wiederholung im nächsten Jahr geplant.

Schreibe einen Kommentar