Getränkemarkt wird Ziel von Einbrechern

BAYREUTH. Offensichtlich auf Bargeld hatten es bislang Unbekannte in der Nacht zum Samstag bei einem Einbruch in einen Getränkemarkt in der Friedrich-Ebert-Straße abgesehen. Die Kriminalpolizei Bayreuth hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen.

Nach bisherigen Erkenntnissen der Beamten verschafften sich die Täter, im Zeitraum von Freitag, etwa 18.30 Uhr, bis Samstag, kurz nach 8 Uhr, zunächst mit Gewalt Zutritt zu dem Außenlager des Getränkehandels. Anschließend brachen sie eine Zugangstür zu dem Geschäft auf. Im Büro suchten die Diebe dann nach Bargeld und entkamen schließlich mit einem niedrigen vierstelligen Eurobetrag unerkannt. Zudem hinterließen die Einbrecher einen Sachschaden von geschätzten 1.000 Euro.

Personen, die in der Zeit von Freitag, zirka 18.30 Uhr, bis Samstag, kurz nach 8 Uhr, Wahrnehmungen bei dem Getränkemarkt in der Friedrich-Ebert-Straße gemacht haben, melden sich bitte bei der Kripo Bayreuth unter der Tel.-Nr. 0921/506-0.

Schreibe einen Kommentar