Vorschlag zur Abschaffung der Meisterkursgebühren: Anmerkungen der HWK

Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel hat sich heute bei der Eröffnung der Bauma für eine Abschaffung der Gebühren für die Meister- und Technikerausbildung in Deutschland ausgesprochen.

„Dies wäre ein richtiger Schritt, um Studium und Meisterausbildung gleichzusetzen“, so HWK-Präsident Thomas Zimmer in seiner ersten spontanen Reaktion. Zimmer weiter: „Herr Gabriel macht sich mit diesem Vorschlag für eine Aufwertung der beruflichen Bildung gegenüber der allgemeinen Bildung stark. Er greift unsere Argumente auf. Dies freut uns.“

„Offen gelassen hat allerdings Herr Gabriel noch die Finanzierung seines Vorschlages“, ergänzt HWK-Hauptgeschäftsführer Thomas Koller: „Meisterkurse werden von zahlreichen Bildungsträgern angeboten. Für diese Einrichtungen müssen Finanzierungslösungen aufgezeigt werden“, so Koller weiter.

Schreibe einen Kommentar