Forchheim: Touristen werden in der Kaiserpfalz informiert

Nico Cieslar vor den neuen Räumen

Nico Cieslar vor den neuen Räumen

Die Tourist-Information der Stadt Forchheim ist in die Kaiserpfalz umgezogen: Der neue Standort befindet sich auf der rechten Seite im Innenhof. Während der Landesausstellung befand sich in diesen Räumen der sogenannte „Shop“.

In den letzten Jahren waren diese Räume zu Lagerzwecken genutzt worden.

„Wegen der anstehenden Entkernung des Rathauses mussten wir dort ausziehen. Der Standort in der Kaiserpfalz ist eine sehr gute Alternative. Die Räumlichkeiten sind zwar nicht ganz so großzügig – das macht aber nichts“, so Nico Cieslar, Leiter der Tourist-Information.

Museumsleiterin Susanne Fischer betrachtet den Einzug der Tourist-Information in die Kaiserpfalz als Gewinn: „Die Tourist-Information ist der erste Anlaufpunkt für unsere Gäste hier in Forchheim: Und der befindet sich nun in unserer Kaiserpfalz! Sicherlich wird auch das Museum davon profitieren. Die Kaiserpfalz ist nun zum touristischen Zentrum Forchheims geworden.“

Die Öffnungszeiten der Tourist-Information sowie die Telefonnummern der Mitarbeiter bleiben unverändert.

Öffnungszeiten:

Sommersaison (April – Oktober)

  • Montag – Freitag: 09:00 – 17:30 Uhr
  • Samstag: 10:00 – 13:00 Uhr

Wintersaison (November – März)

  • Montag – Mittwoch, Freitag: 09:00 – 17:00 Uhr
  • Donnerstag: 09:00 – 17:30 Uhr

Schreibe einen Kommentar