Der Neue Wiesentbote

Die Online-Zeitung für die Fränkische Schweiz

www.wiesentbote.de

Bund Naturschutz Forchheim veranstaltete Amphibienexkursion

| Keine Kommentare

Amphibienexkursion. Foto: privat

Amphibienexkursion. Foto: privat

Mehr Kinder als Amphibien nahmen an der Exkursion bei den Örtelbergweihern statt. Wegen der kühlen und trockenen Witterung fand sich lediglich ein Wasserfrosch, der natürlich ausgiebig bewundert wurde. Erstmals konnte auch eine Gruppe Flüchtlingskinder, die in Buckenhofen untergebracht sind, bei der Veranstaltung begrüßt werden. Alle waren sehr interessiert, etwas Neues kennen zu lernen, auch wenn es mit der Sprachverständigung noch nicht perfekt klappte. Dr. Ulrich Buchholz, Vorsitzender der OG, nahm alle Teilnehmer auf einen Rundgang rund um den Örtelbergweiher mit. Der erste Froschlaich wurde entdeckt, Wasservögel bestimmt und auch die Raupe eines Nachtfalters fand Beachtung. Am Schluss wurde der Wasserfrosch von den Kindern wieder in die Freiheit entlassen.

Text: Barbara Kornalik

http://www.wiesentbote.de/2016/03/19/bund-naturschutz-forchheim-veranstaltete-amphibienexkursion/

Anklicken:  Homepage von dfm in Förrenbach

Schreibe einen Kommentar

Orte und Regionen