Landratsamt Forchheim: Öffnungszeiten und Terminverschiebungen der Abfallwirtschaft rund um Ostern

Aufgrund der Feiertage rund um Ostern kommt es zu Terminverschiebungen bei der Abfallwirtschaft im Landkreis Forchheim. Außerdem gelten an den Wertstoffhöfen ab Ostersonntag wieder die Sommeröffnungszeiten.

Müllabfuhr

Am Karfreitag ist keine Müllabfuhr, der Leerungstermin wird auf den (Grün)Donnerstag, 24. März 2016 vorverlegt. In der Woche nach Ostern verschieben sich wegen des Feiertags am Ostermontag die Leerungstermine für die Restmüll- und Biotonnen um jeweils einen Werktag nach hinten. Die regulären Freitagstermine für die Müllabfuhr bleiben in der Woche nach Ostern unverändert am Freitag, den 1.April.

Entsorgungszentrum Deponie Gosberg

Das Entsorgungszentrum Deponie Gosberg hat am Samstag vor Ostern (26. März) regulär von 9.00 bis 12.00 Uhr geöffnet.

Wertstoffhöfe

Die Wertstoffhöfe im Landkreis Forchheim haben am Samstag vor Ostern ebenfalls zu den gewohnten Zeiten geöffnet. Mit Beginn der Sommerzeit (Ostersonntag, 27.März) ändern sich wieder die Öffnungszeiten einiger Wertstoffhöfe im Landkreis Forchheim. Betroffen sind folgende Wertstoffhöfe: in der Stadt Forchheim: Buckenhofen, Burk, Nord im übrigen Landkreisgebiet: Dormitz, Eggolsheim, Egloffstein, Gräfenberg, Hausen, Heroldsbach, Hetzles, Igensdorf, Kirchehrenbach, Kleinsendelbach, Kunreuth, Mittelehrenbach, Poxdorf, Wiesenthau und Willersdorf. Es gelten dann die im Abfallkalender 2016 abgedruckten Sommeröffnungszeiten. (Im Internet www.landkreis-forchheim.de/abfallwirtschaft unter „Wertstoffhöfe“)

Schreibe einen Kommentar