„Handwerk im Landkreis Bamberg ist spitze!“

HWK Oberfranken veröffentlichte aktuelle Statistik

Die aktuelle Statistik der Handwerkskammer (HWK) für Oberfranken belegt: auch in Sachen Handwerk ist der Landkreis Bamberg ganz vorne. Innerhalb der vergangenen 10 Jahre stieg die Zahl der Beschäftigten im Handwerk stetig an und erreichte 2015 einen Spitzenwert von 9.300. Mit dieser Zahl hängt der Landkreis Bamberg die übrigen oberfränkischen Landkreise weit ab, auf Platz 2 liegt der Landkreis Bayreuth mit 5.600 Beschäftigten.

„Wir haben sehr innovative, florierende und zukunftsfähige Handwerksbetriebe im Landkreis Bamberg, die viele Arbeitsplätze sichern. Die Zahlen der Handwerkskammer sprechen für sich – das Handwerk im Landkreis Bamberg ist einfach spitze!“, freut sich Landrat Johann Kalb und versichert: „Die Wirtschaftsförderung des Landkreises unterstützt die kleinen und mittelständischen Betriebe nach Kräften.“ Ein Angebot sind die verschiedenen Sprechtage, die zusammen mit der Wirtschaftsförderung der Stadt Bamberg organisiert werden. Eine Herausforderung, gerade im Handwerksbereich, ist beispielsweise das Thema Übergabe und Nachfolge. Am Mittwoch, 20. April 2016 findet der nächste Sprechtag „Sicherung und Nachfolge“ im Landratsamt Bamberg statt.

Schreibe einen Kommentar