Der Neue Wiesentbote

Die Online-Zeitung für die Fränkische Schweiz

www.wiesentbote.de

Markt Plech auf der Freizeitmesse in Nürnberg

| Keine Kommentare

Touristikerin Simone Schmidt, Heimatavereinsvorsitzende Anja Heisinger und zweite Bürgermeisterin Renate Pickelmann

Touristikerin Simone Schmidt, Heimatavereinsvorsitzende Anja Heisinger und zweite Bürgermeisterin Renate Pickelmann

Am Sonntag, den 28. Februar, dem letzten Tag der Freizeitmesse in Nürnberg, war der Markt Plech am VGN-Stand vertreten und hat kräftig für das Jahresprogramm zum 750. jährigen Jubiläum geworben. Der eigens dafür kreierte Veranstaltungsflyer 2016 stieß auf großes Interesse.

Insbesondere Wanderer, die ab 1. Mai vom Bahnhof Neuhaus a. d. Pegnitz kommend mit der VGN-Linie 343 an den Wochenenden und Feiertagen in die Fränkische Schweiz unterwegs sind, haben sich über die vielfältigen Wandermöglichkeiten im Gemeindegebiet informiert. Der beliebte Plecher Höhlenweg hat ein breites Publikum, vor allem junge Erwachsene und Familien mit Kindern begeistert.

Der brandneue VGN-Wandertipp „Wahrlich gute Aussichten“ für die Wanderung vom Bahnhof Simmelsdorf kommend in die touristische Region der Verwaltungsgemeinschaft Betzenstein/Plech war eine gefragte Broschüre. Verteilt wurde bei der Messe auch der neu erschienene Flyer für den KulturLandschaftsweg Plech, der in schöner Landschaft auf etwa 8 km Länge mit 20 Stationen die Geschichte des Ortes erzählt.

Text und Fotos: Markt Plech

http://www.wiesentbote.de/2016/03/03/markt-plech-auf-der-freizeitmesse-in-nuernberg/

Anklicken:  Homepage von dfm in Förrenbach

Schreibe einen Kommentar

Orte und Regionen