Wirtschaftsjunioren Bayreuth: „Lost in Change?“

Impulsveranstaltung in Bayreuth

Impulsveranstaltung in Bayreuth

Am 24.Februar hatten die Wirtschaftsjunioren Bayreuth zur Impulsveranstaltung mit dem Thema „Lost in Change? Souverän führen in bewegten Zeiten“ eingeladen.

Insgesamt folgten diesem Aufruf knapp 90 Unternehmer und Führungskräfte aus der Region, die jeden Tag diese bewegten Zeiten spüren und ihre Mitarbeiter dabei begleiten.

Neben einer Vorstellung der Wirtschaftsjunioren mit Ihren strategischen Zielen wie „Ehrbares Unternehmertum“ oder „Vereinbarkeit von Beruf und Familie“ durch Sebastian Döberl, dem diesjährigen Präsidenten der Wirtschaftsjunioren Bayreuth, wurden potentielle neue Mitglied begrüßt und die Gäste durften einem spannenden Vortrag von Florian Gold dem regionalen Speaker und Unternehmensberater der Firma PROJEKT GOLD lauschen.
Kern dieses Vortrags war u.a. die GALLUP-Studie in Deutschland, die in den vergangen Monaten immer wieder Fragen aufwarf, wie „Warum kommen Mitarbeiter in Unternehmen?“ oder anders herum „Warum gehen Sie wieder und kündigen?“. Was motiviert und was demotiviert mich bei meiner täglichen Arbeit also.

Gerade in der jetzigen „emotionalen Achterbahn“, bei all den Finanzkrisen, Unruhen und Flüchtlingsdiskussionen in der Welt, in der sich Unternehmen und ihre Mitarbeiter befinden, ist es wichtig Orientierung zu geben und nicht zusätzlich zu demotivieren! Führungsherausforderungen also, um sich in all dieser Unsicherheit wieder anzunähern und ein Umfeld der Akzeptanz zu schaffen, in der erfolgreiches (Zusammen)Arbeiten möglich ist und zufriedene Mitarbeiter und Führungskräfte an einem Strang ziehen.

Nach dem mit Wortwitz geprägtem Impulsvortrag Florian Golds, gab es im Anschluss noch genug Zeit sich bei einem „Get together“ in den Räumen der IHK, über die Inhalte auszutauschen und zu netzwerken.

Eine erfolgreiche Veranstaltung also, in der die Teilnehmer definitiv nicht „im Wandel verloren wurden“, sondern mit tollen Impulsen für die Herausforderungen des Jahres ausgestattet wurden.

Weitere Infos zu den Wirtschaftsjunioren:

Die Wirtschaftsjunioren (WJ) Bayreuth sind eine Vereinigung von jungen Unternehmern und Führungskräften mit rund 80 Mitgliedern aus allen Bereichen der Wirtschaft. Die WJ Bayreuth gehören den Wirtschaftsjunioren Deutschland (WJD) an, die mit rund 10.000 aktiven Mitgliedern den größten Verband von Unternehmern und Führungskräften unter 40 Jahren bilden. Bundesweit verantworten die Wirtschaftsjunioren bei einer Wirtschaftskraft von mehr als 120 Mrd. Euro Umsatz rund 300.000 Arbeits- und 35.000 Ausbildungsplätze. Der Bundesverband WJD ist seit 1958 Mitglied der mehr als 100 Nationalverbände umfassenden Junior Chamber International (JCI).

Weitere Informationen finden Sie unter www.wj-bayreuth.de

Schreibe einen Kommentar