Der Neue Wiesentbote

Die Online-Zeitung für die Fränkische Schweiz

www.wiesentbote.de

Die Linke: „Bamberger ARE lässt illegal abschieben! „

| Keine Kommentare

DIE LINKE Bamberg-Forchheim verurteilt die neue Bamberger Ankunfts- und Rückführungseinrichtung für Flüchtlinge aus der Balkan-Region auf Schärfste. Ohne Rücksicht auf Schwangerschaften, Krankheiten, oder jahrelanges Leben in der Stadt oder Umland, werden Familien gezwungen, in ein Abschiebelager zu ziehen, wo sie kaum (eigentlich gar keine) Chancen auf Asyl haben.

Da drängen sich Erinnerungen an eine bestimmte Vergangenheit mit Lagern in Deutschland geradezu auf. Haben wir wirklich wieder diese Verhältnisse? Haben wir diese Verhältnisse wirklich nötig?

Bei den Asylbewerber/innen handelt es sich um Menschen, Menschen, wie Du und ich und keine „Bewerber mit geringer Bleibewahrscheinlichkeit“, die man „im öffentlichen Interesse konzentrieren müsse“ (O-Töne der Regierung von Oberfranken).

Möchte Bamberg wirklich für dieses ARE stehen? Eine Stadt, die die Erinnerungen an das dritte Reich wachruft und Formen von Konzentrationslagern wieder einführt. Inzwischen werden offenbar auch Bewerber/innen während des Verfahrens von der Polizei abgeschoben. Vor unser aller Augen geschieht diesen Menschen offen Unrecht. DIE LINKE setzt sich deutlich für eine Abschaffung dieser Art von Lager ein und verlangt, dass auch die Menschen aus der Balkan-Region wieder legale Asylverfahren erhalten.

http://www.wiesentbote.de/2016/02/09/die-linke-bamberger-are-laesst-illegal-abschieben/

Zur Homepage der Schnapsbrenner

Schreibe einen Kommentar

Orte und Regionen