Vom Räuchern bis zur Matjesbeize – Lehrgänge in Aufseß

Fische aus dem Rauch

Fische aus dem Rauch

Auch in diesem Jahr bietet die Lehranstalt für Fischerei in Aufseß wieder zahlreiche Schulungen an. Das Programm für das erste Halbjahr steht fest. Teichwirte und Hobbyfischer haben die Möglichkeit, sich vor allem in der Fischverarbeitung weiterzubilden. Neben den beliebten Klassikern wie dem Räucherkurs gibt es auch einige neue Lehrgänge, unter anderem einen Matjeskurs.

Endlich ist es so weit: Die Lehranstalt für Fischerei des Bezirks Oberfranken startet mit vielen Highlights ins neue Kursjahr. Das Angebot deckt die gesamte Bandbreite von Zucht bis Endverarbeitung ab. Interessierte können unter anderem die vielseitigen Zubereitungsarten von heimischem Süßwasserfisch kennenlernen oder an Fortbildungen zur Fischzucht teilnehmen.

Aufgrund der positiven Resonanz in den letzten Jahren stehen zur Freude vieler Feinschmecker wieder gefragte Lehrgänge wie die „Kalte Fischküche“ oder der „Fischgrillkurs“ auf dem Programm.
Um Teichanlagen und Bestand vor dem Schädling Bisamratte zu schützen, können Teichwirte den Bisamfallenstellerkurs besuchen.

Fischkrankheiten und Mikroskopie sind Thema einer der neuen Schulungen. Dabei werden Anatomie und Krankheitsbilder heimischer Fischarten genauer erläutert, um dem Teichwirt die Gesundhaltung der Tiere zu erleichtern. Wie man Fische nach „Matjes-Art“ zubereitet, wird im ebenfalls neuen Matjeskurs demonstriert. Wer bereits alles über gekochten oder gebratenen Fisch weiß oder Lust hat, eine ungewöhnliche Zubereitungsart auszuprobieren und mit verschiedenen Marinaden zu experimentieren, kann seinen Speiseplan um den köstlichen Matjes aus eigener Herstellung erweitern.

Das ausführliche Schulungsprogramm und weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite des Bezirks Oberfranken unter
http://www.bezirk-oberfranken.de/

Schulungsprogramm als PDF-Datei zum Herunterladen

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Kurse finden in der Lehranstalt für Fischerei, Draisendorfer Str. 174, 91347 Aufseß statt.

Anmeldung bei der Fachberatung für Fischerei des Bezirks Oberfranken in der Cottenbacher Straße 23 in Bayreuth, Tel. 0921/7846-1502, E-Mail: fischerei@bezirk-oberfranken.de.

Schreibe einen Kommentar