Bayreuth: Jahresprogramm für Kinder und Jugendliche

Jahresprogramm für Kinder und Jugendliche

Das Amt für Kinder, Jugend, Familie und Integration hat jetzt sein Jahresprogramm 2016 herausgebracht, das ab sofort zum Mitnehmen im Neuen Rathaus und im Rathaus II ausliegt und zudem im Internet unter www.familien-in-bayreuth.de als Download verfügbar ist. Besonderer Schwerpunkt liegt in diesem Jahr bei der Landesgartenschau, so findet zum Beispiel von Mai bis September regelmäßig die „Schule im Grünen“ auf dem Landesgartenschaugelände statt.

Darüber hinaus wird auch sportlich, kulturell und insbesondere während der Ferien in diesem Jahr einiges für die Kinder und Jugendlichen in Bayreuth geboten. Noch bis 27. Februar findet das Mitternachtsbasketball in der Rotmainhalle statt, das mit einem Abschlussturnier an diesem Tag endet. Sportlich geht es auch beim 42. Bolzplatzturnier zu, bei dem sich die Jugendlichen vom 15. April bis 18. Juli messen können.

Am 1. Juni empfängt die Oberbürgermeisterin alle Schülerinnen und Schüler im Neuen Rathaus, um sich mit ihnen über ihre Sorgen und Wünsche zu unterhalten. Neben tollen Betreuungsangeboten in den Oster- und Pfingstferien dürfen sich alle Kinder und Jugendliche von 6 bis 16 Jahren auf das Sommerferienprogramm „Schöne Ferien“ vom 1. August bis 12. September freuen. Natürlich wird es auch wieder die Kinderspielstadt „Mini-Bayreuth“ geben – und zwar vom 8. bis 12. August. Am 2. Dezember findet die traditionelle Jugendehrung statt. Geehrt werden dabei Schülerinnen und Schüler, die sich zum Beispiel im sportlichen oder musikalischen Bereich besonders verdient gemacht haben.

Neben diesen Höhepunkten finden das gesamte Jahr über viele abwechslungsreiche Angebote für jedes Alter statt, die keine Langeweile aufkommen lassen.

Schreibe einen Kommentar