Der Neue Wiesentbote

Die Online-Zeitung für die Fränkische Schweiz

www.wiesentbote.de

Landkreis Forchheim: Änderungen im ÖPNV wegen Faschingsumzüge

| Keine Kommentare

Aus Anlass der Faschingsumzüge im Landkreis kommt es zu einigen Änderungen im Buslinienverkehr

Am Samstag, 06.02., verkehrt die Linie 206 von 13.00 bis 15.00 Uhr nur zwischen Forchheim ZOB und Hausen Weststraße. Alle Haltestellen zwischen Hausen Weststraße und Zeckern müssen entfallen. Die Linie 216 kann von 13.15 bis 15.15 Uhr die Haltestellen Heroldsbach Bahnhof und Nord nicht bedienen.

Am Sonntag, 07.02., kann die Linie 389 mit Abfahrt 14.02 Uhr in Ebermannstadt sowie 15.43 Uhr in Pegnitz die Haltestellen Abzw. Etzdorf, Spielzeugmuseum und Freibad in Gößweinstein nicht anfahren, als Ersatzhaltestelle dient die Haltestelle Am Büchenstock.

Ebenso am Sonntag, 07.02., können auf der Linie 206 im Zeitraum 12.15 bis 16.00 Uhr alle Haltestellen in Forchheim (inkl. Burk) mit Ausnahme des ZOB nicht bedient werden.

Am Dienstag, 09.02., können die Linien 209 und 211 in Neunkirchen von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr die Haltestellen Busbahnhof und Erlanger Straße nicht anfahren. Eine Ersatzhaltestelle wird an der Erlanger Straße, Einmündung Eggenweiherstraße, eingerichtet.

Die Linie 224 kann ebenso die Haltestelle Busbahnhof zwischen 13.45 Uhr und 17.00 Uhr nicht bedienen.

Im Einzelnen bitten wir die Aushänge an den jeweiligen Haltestellen zu beachten.

http://www.wiesentbote.de/2016/02/04/landkreis-forchheim-aenderungen-im-oepnv-wegen-faschingsumzuege/

Zur Homepage der Schnapsbrenner

Schreibe einen Kommentar

Orte und Regionen