Aufdringliche Bettlergruppen in Forchheim

In den vergangenen Tagen sind im Stadtgebiet vermehrt aufdringliche Bettlergruppen festgestellt worden. Besonders hartnäckig zeigte sich am Samstagnachmittag ein 48-jähriger Rumäne. Er bettelte Passanten im Forchheimer Westen so aufdringlich an, dass die Polizei hinzugerufen wurde. Eine Streife der Polizeiinspektion Forchheim konnte den reisenden Täter festnehmen und sein Treiben unterbinden. Gegen ihn wird ein Strafverfahren wegen versuchter Nötigung eingeleitet. Sein 19-jähriger Begleiter verhielt sich diesmal zwar passiv, ist aber über die Grenzen Bayerns hinaus mehrmals wegen Betrugsdelikten aufgefallen.

Schreibe einen Kommentar