Der Neue Wiesentbote

Die Online-Zeitung für die Fränkische Schweiz

www.wiesentbote.de

Pottensteiner Christkind verabschiedet

| Keine Kommentare

Pottensteiner Christkind verabschiedet

Pottensteiner Christkind verabschiedet

„Es hat sehr viel Spaß gemacht und ich würde es wieder machen, allerdings beginne ich im nächsten Jahr eine Ausbildung und weiß nicht, ob ich das dann terminlich schaffe“ – sagte die 15 jährige Michelle Karch aus Elbersberg, als sie letzten Freitag ganz offiziell als Christkind 2015 vom zweiten Bürgermeister Rainer Brendel und der Mitarbeiterin vom Tourismusbüro Steffi Ribold-Büttner verabschiedet wurde.

Michelle bekam zum Abschied eine Dankesurkunde, ein Geldgeschenk und einen Blumenstrauß. Insgesamt hatte Michelle 7 Auftritte, unter anderem im Kindergarten, auf dem Weihnachtsmarkt Pottenstein, beim TSC Pottenstein , im SeniVita „St. Elisabeth“ und bei der Seniorenweihnachtsfeier.

Ihr schönster Auftritt war am Heiligen Abend in der SeniVita Senioreneinrichtung. „Die Freude der älteren Menschen war riesig“- so die 15-Jährige.  Rainer Brendel lobte die Natürlichkeit und ihr offenes, fröhliches Wesen.

Steffi Ribold-Büttner bedankte sich noch mal ausdrücklich bei Michelle, dass sie sogar am Heiligen Abend in ihrem Amt als Christkind unterwegs war. Das sei  nicht selbstverständlich.

http://www.wiesentbote.de/2016/01/18/pottensteiner-christkind-verabschiedet/

Schreibe einen Kommentar

Orte und Regionen