Einbrüche bei Dämmerung

EGGOLSHEIM, WEILERSBACH, LKR .FORCHHEIM. Binnen weniger Stunden brachen Unbekannte zwischen Samstagnachmittag und den frühen Abendstunden in zwei Wohnhäuser im Landkreis Forchheim ein. Bei ihren Taten erbeuteten die Täter vor allem Bargeld und ein Smartphone. Die Kripo Bamberg ermittelt und sucht Zeugen.

In Eggolsheim drangen die unbekannten Diebe zwischen 16 Uhr und 20 Uhr gewaltsam über eine Terrassentür ins Innere eines Einfamilienhauses in der Schillerstraße. Beim Durchforsten der Wohnräume fanden die Langfinger eine geringe Menge Bargeld sowie ein Smartphone im Wert von mehreren hundert Euro. Im Anschluss konnten die Täter unerkannt flüchten und hinterließen einen Schaden ich Höhe von ungefähr 500 Euro.

Ein weiterer Einbruch ereignete sich in der Zeit von 17.15 Uhr und 19.45 Uhr in Weilersbach. Hier warfen die Unbekannten die Scheibe einer Terrassentür ein und sahen sich anschließend in den Wohnräumen des Hauses um. Hierbei erbeuteten die Diebe Bargeld, Schmuck und Herrenbekleidung im dreistelligen Eurobereich. Die beschädigte Scheibe steht mit mindestens 700 Euro Sachschaden zu Buche. Einer Bewohnerin fiel gegen 14 Uhr ein olivgrünes Auto, ähnlich eines Volkswagen Caddy, mit ausländischer Zulassung vor dem Wohnhaus auf. Ob das Fahrzeug mit den Einbrüchen in Zusammenhang steht, ist bislang unklar.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Tel.-Nr. 0951/9129-491 mit der Kripo Bamberg in Verbindung zu setzen.

Schreibe einen Kommentar