Der Neue Wiesentbote

Die Online-Zeitung für die Fränkische Schweiz

www.wiesentbote.de

Pfalzmuseum Forchheim: Besucherzuwachs in 2015

| Keine Kommentare

Eisenbahn zieht Besucher ins Museum

Erneut hat das Pfalzmuseum Forchheim die magische Grenze von über 55 000 Besuchern im Jahr geknackt: 55 322 (2014: 53 481) Kulturfreunde besichtigten 2015 die Sammlungen und Sonderaussstellungen in den vier Spezialmuseen der Kaiserpfalz.

Besonders die Veranstaltungsreihe „Advent und Weihnachten im Pfalzmuseum“ mit der Eisenbahn hatte es den Gästen (12 106) angetan, freut sich Museumsleiterin Susanne Fischer, so seien diese Sonderschauen im Advent immer ein besonderer Publikumsmagnet und gehören für viele Familien, Großeltern und Enkel zum festen Bestandteil der Vorweihnachtszeit.

Bemerkenswert ist aber auch die Tatsache, dass sich 2015 die Jugend sehr kulturinteressiert und bildungshungrig zeigte: Sowohl bei den Ferienprogrammen (2015: 226 Teilnehmer; 2014: 136) als auch bei den Seminaren der Museumspädagogik für Kinder (2015: 2254 Teilnehmer; 2014: 2203) verzeichnete das Museumsteam einen deutlichen Zuwachs.

http://www.wiesentbote.de/2016/01/15/pfalzmuseum-forchheim-besucherzuwachs-in-2015/

Zur Homepage der Schnapsbrenner

Schreibe einen Kommentar

Orte und Regionen