FCE Bamberg: Neujahrsgruß des Vorstandsvorsitzenden

Zum Jahreswechsel dankt Vorsitzender Mathias Zeck, der im Rahmen der Mitgliederversammlung des FC Eintracht Bamberg 2010 am Dienstagabend (29. Dezember) mit überwältigender Mehrheit von den anwesenden Mitgliedern für weitere zwei Jahre als Vorsitzender wiedergewählt wurde, Vereinsmitgliedern sowie den ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern samt Sponsoren und Gönnern für die Treue und Unterstützung im abgelaufenen Jahr 2015.

„Es war ein schwieriges, aber auch schönes Jahr. Schwierig, weil wir uns in wirtschaftlicher Hinsicht neu orientieren mussten. Viele Sponsoren und Gönner sind uns jedoch treu geblieben, hierfür herzlichen Dank, denn das war und ist sicherlich keine Selbstverständlichkeit. Aber es war auch ein schönes Jahr, weil wir unsere neue Heimat, den Sportpark Eintracht, zusammen mit unseren Freunden der Stiftung TSV Eintracht beziehen konnten und wir jetzt ein zentrales Vereinsheim haben und nicht mehr zwei Klubheime, wie das früher der Fall war. Für das neue Jahr haben wir wieder viele Herausforderungen zu stemmen, die wir gemeinsam angehen werden. Allen Freuden und Gönnern unseres Vereins, unseren Mitgliedern, ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern und unseren sportlichen Mitkonkurrenten unserer Stadt darf ich im Namen der Vorstandschaft ein gutes neues Jahr 2016 wünschen, viel Erfolg und Gesundheit.“

Schreibe einen Kommentar