Schloss Wernsdorf: Virtuose Weihnachtsmusik aus alten Zeiten

Capella Antiqua

Capella Antiqua

„Die Weihnachtsmusik der Spielleute – virtuose Weihnachtsmusik aus Mittelalter und Renaissance“

05.12.2015 um 18 Uhr / 06.12.2015 um 17 Uhr

Capella Antiqua Bambergensis mit Jule Bauer (Gesang, Nyckelharpa) im historischen Konzertsaal von Schloß Wernsdorf (zur Schleifmühle 4, 96129 Str.- Wernsdorf)

„Virtuose Weihnachtsmusik aus Mittelalter und Renaissance“ ist der Titel des ersten Weihnachtskonzertwochenendes im fränkischen Kulturschloß zu Wernsdorf. Malerisch zwischen der Fränkischen Schweiz und der UNESCO-Welterbestatt Bamberg gelegen, präsentiert Schloß Wernsdorf in seinem historischen Konzertsaal ein ganz besonderes Musikprogramm. Die Capella Antiqua lädt zusammen mit der Sängerin und Nykelharpaspielerin Jule Bauer zu einer stimmungsvollen Weihnachtsmusik aus Mittelalter und Renaissance ein. Auf mehr als 50 historische Musikinstrumenten erklingen die Melodien der Engel und Hirten, die Musikstücke und Rhythmen aus Andalusien, dem Nahen Osten und den fränkischen Königshöfen. Die Musiker entführen die Zuhörer auf eine musikalische Zeitreise durch die Jahrhunderte. Musik und Geschichte(n) aus längst vergangenen Tagen lassen an beiden Konzertabenden die Weihnachtsmusik der Spielleute, der sagenhaften Herrscher, der mythenreichen Heiligen und ihre Geschichte(n) wieder lebendig werden. Informationen und Karten unter www.capella-antiqua.de, Tel: 0951-54900 oder 0951-9808220.

Schreibe einen Kommentar