Fahrradfahrer entreißt Handtasche und flüchtet

BAMBERG. Einen bislang unbekannten Handtaschenräuber sucht die Kripo Bamberg. Der Mann hat am Sonntagabend in der Langen Straße einer Frau von einem Fahrrad aus die Tasche entrissen und ist geflüchtet.

Gegen 19 Uhr war die Dame in der Langen Straße vom Obstmarkt kommend in Richtung Schönleinsplatz auf dem Gehweg unterwegs. Auf Höhe der Generalsgasse kam von hinten der unbekannte Radfahrer und entriss der Frau die über der linken Schulter getragene Handtasche samt einem geringen Bargeldbetrag und Schlüsseln gewaltsam. Hierbei kam die Bestohlene beinahe zu Fall. Die entwendete Handtasche der Marke Luis Vuitton ist dunkelbraun, etwa 60 mal 30 Zentimeter groß, hat etwa 30 Zentimeter lange Trageriemen und ist mit dem Herstellerlogo „LV“ versehen. Der Räuber flüchtete mit dem älteren Fahrrad ohne Licht. Er war mit einer schwarzen dicken Jacke und einer schwarzen Wollmütze bekleidet.

In dem erst am Mittwochmorgen angezeigten Vorfall ermittelt die Kripo Bamberg und bittet jetzt um Zeugenhinweise:

  • Wer hat am Sonntag gegen 19 Uhr in der Langen Straße den Fahrradfahrer gesehen und kann weiterreichende Angaben zu ihm machen?
  • Wer kann Angaben zum Verbleib der entwendeten Tasche machen?

Zeugen melden sich bei der Kripo Bamberg unter der Tel.-Nr. 0951/9129-491.

Schreibe einen Kommentar