"Cinema italiano" in Bayreuth

Einen italienischen Filmabend mit dem Film “A.C.A.B. – All Cops Are Bastards” veranstaltet die Volkshochschule Bayreuth am Donnerstag, 10. Dezember, um 18 Uhr, im RW21, Seminarraum 5. Nach einer Einführung durch Dr. Luigi Martella wird der Film – wie immer in Originalfassung mit deutschen Untertiteln – gezeigt. Darin geht es um Adriano, Carletto, Cobra, Negro und Mazinga, die ihren Dienst in derselben Staffel der römischen Bereitschaftspolizei versehen. Das bedeutet: Sie sind nicht nur Kollegen, sondern Brüder. Ein eingeschworenes Team, das sich gegenseitig niemals hängen lässt, sei es in der Schlägerei mit rivalisierenden Fußballfans, sei es bei der wissentlichen Falschaussage vor Gericht, wenn der Sohn des Kollegen unter den Verdächtigen ist, oder wenn die Ehefrau einen vor die Tür setzt. Zuweilen wird die Solidarität auf die Probe gestellt, doch meist siegt sie.

Interessenten sollten sich verbindlich bis Montag, 7. Dezember, bei der Volkshochschule anmelden, am besten online unter www.vhs-bayreuth.de, oder in der Geschäftsstelle der Volkshochschule im RW21, Richard-Wagner-Straße 21.

Schreibe einen Kommentar