Einbrecher gehen leer aus

BAYREUTH. Ohne Bargeld mussten unbekannte Einbrecher im Zeitraum von Samstagmittag bis Montagmorgen aus einem Autohaus im Industriegebiet die Flucht ergreifen. Die Kriminalpolizei Bayreuth hat die Ermittlungen aufgenommen.

Über mehrere gewaltsam geöffnete Türen drangen die Täter, in der Zeit von Samstag, 13 Uhr, bis Montag, gegen 6.15 Uhr, in verschiedene Räume des Firmengebäudes in der Theodor-Schmidt-Straße ein. Ihre Suche nach Wertsachen verlief jedoch ohne Erfolg und die Einbrecher flüchteten anschließend unerkannt. Sie hinterließen einen Sachschaden von zirka 2.500 Euro.

Personen, die im Zeitraum von Samstag, 13 Uhr, bis Montagmorgen, etwa 6.15 Uhr, Wahrnehmungen bei dem Autohaus in der Theodor-Schmidt-Straße gemacht haben, melden sich bitte bei der Kripo Bayreuth unter der Tel.-Nr. 0921/506-0.

Schreibe einen Kommentar