Waldweihnacht bei den Staatsforsten

Veranstaltungen u.a. in Ebrach, Forchheim und Pegnitz

Die Bayerischen Staatsforsten bieten in diesem Jahr vom ersten Adventswochenende bis Weihnachten überall in Bayern Waldweihnachtserlebnisse für die ganze Familie an. Dabei wollen die Staatsforsten mit einer Vielfalt an Veranstaltungen das Thema Wald und Weihnachten miteinander verbinden: Die Weihnachtsaktionen reichen vom Einschlagen des Christbaums für die Familie bis zum Verkauf von Wildbret aus heimischen Wäldern für das weihnachtliche Essen sowie von Holzschnitzereien, Holz oder Tannenreisig und -zweigen für weihnachtlichen Schmuck und den Garten.

„Ich freue mich, dass so viele Forstbetriebe überall in Bayern und unsere Mitarbeiter sich engagieren für das Thema Waldweihnacht. Gerade der Wald kann einen stimmungsvollen Beitrag für Weihnachten bieten. Ich hoffe, dass möglichst viele Bürger die Angebote zur Waldweihnacht annehmen und dabei auch ins Gespräch kommen mit ihren örtlichen Försterinnen und Förstern“, so der Vorstandsvorsitzende der Bayerischen Staatsforsten Martin Neumeyer.

Veranstaltungen in Oberfranken

Ebrach 06.12. (ab 13.00 Uhr) Beteiligung am Ebracher Weihnachtsmarkt Ebrach +49 (9553) 9897-0
info-ebrach@baysf.de
Forchheim 3.12. (13.30 – 16.00 Uhr

10.12. (13.30 – 16.00 Uhr)

17.12. (13.30 – 16.00 Uhr)

Verkauf von Wildbret in Einzelteilen sowie Schmuckreisig und Christbäumen Forstbetrieb Forchheim
Karolingerstraße 28
91301 Forchheim
+49 (9191) 7221-0
info-forchheim@baysf.de
13.12. (11.00 – 17.00 Uhr) Verkauf von Wildbret in Einzelteilen sowie Schmuckreisig und Christbäumen Sandhof bei Oberhaid +49 (9191) 7221-0
info-forchheim@baysf.de
Pegnitz Mo. – Do. (08.00 – 11.00 und 13.00 – 16.00 Uhr); Fr. (08.00 – 12.00 Uhr) Wildbretverkauf Forstbetrieb Pegnitz
Hubertusweg 4
91257 Pegnitz
+49 (9241) 8096-0
info-pegnitz@baysf.de

Zur Information für die Bürgerinnen und Bürger über die Veranstaltungen zur Waldweihnacht in allen Regionen Bayerns haben die Staatsforsten die Internetseite www.baysf.de/weihnachten eingerichtet.

Schreibe einen Kommentar