Öffentliche Stollenprüfung der Bäcker Innung Bayreuth Stadt & Land

  • Zeit: 29. November 14:00 – 18:00 Uhr
  • Ort: Bayreuth, Maxstraße, gegenüber vom Bayreuther Winterdorf

Am 29.11.2015 kommt der Stollenprüfer des Zentralverbandes des Deutschen Bäckerhandwerks Herr Manfred Stiefel nach Bayreuth um die eingereichten Stollen der Innungsbetriebe zu testen. Geprüft wird nach DLG Schema für feine Backwaren. Neben Form und Aussehen, Oberflächeneigenschaften und Lockerung werden auch die Struktur, der Geruch und der Geschmack geprüft. Dadurch, dass jeder Betrieb nur eine Nummer erhält, weiß der Prüfer zu keiner Zeit welcher Stollen zu welchem Betrieb gehört. Damit ist eine neutrale Bewertung möglich.

Pro Stollen können 100 Punkte erreicht werden und schon beim Abzug von 2 Punkten wird der Stollen nicht mehr mit sehr gut sondern nur noch mit gut bewertet.

Sinn und Zweck dieser Prüfung ist die Steigerung der Stollenqualität, die Ermittlung von Stollenfehlern, das Aufzeigen von Möglichkeiten und Maßnahmen zur Abstellung von Fehlern sowie die Aussprache und Diskussion mit dem Prüfer.

Die Teilnehmenden Betriebe werden an diesem Tag Stollenprobepäckchen anbieten und zu Gunsten des Vereins „Bunt statt Braun“ verkaufen. Wie schon im letzten Jahr, wird die Innung wieder ein Kinderprogramm veranstalten, bei dem Kinder unter Anleitung von Bäckern Lebkuchenfiguren verzieren können.

Beginn der Stollenprüfung und des Kinderprogrammes ist 14 Uhr und das Ende ist für 18 Uhr geplant. Die Veranstaltung findet gegenüber vom Bayreuther Winterdorf statt.

Schreibe einen Kommentar