Rollentausch: Landrat Dr. Ulm arbeitete im Diakonie-Tageszentrum Mostviel

Dr. Ulm in Mostviel

Dr. Ulm in Mostviel

Bei seinem Besuch am 20.11.15 im Tageszentrum Mostviel der Diakonie Bamberg-Forchheim schaute Landrat Dr. Hermann Ulm den Mitarbeitenden keineswegs nur über die Schulter. Im Rahmen der bayernweiten Aktion Rollentausch übernahm der Landrat einige Aufgaben. Beim „Rollentausch“ haben Politiker die Möglichkeit, einmal direkt und praxisnah die Arbeit im sozialen Bereich zu erleben, um so besser einschätzen zu können, welche Unterstützung vonnöten ist.

In Mostviel kam der Forchheimer Landrat beim gemeinsamen Frühstück schnell ins Gespräch mit den Besuchern des Tageszentrums und ließ es sich nicht nehmen, auch beim gemeinsamen Apfelschälen für einen Kuchen mitzumachen. Einmal nicht aus offiziellem Anlass das Tageszentrum zu besuchen, sondern einfach einen ganz normalen Tag dort zu erleben, war für Dr. Hermann Ulm eine neue Erfahrung und er bedankte sich herzlich bei den Mitarbeitenden für die gute Arbeit und liebevolle Betreuung der Besucher. Im Tageszentrum Mostviel finden von Demenz betroffene Menschen einen Ort, an dem sie tagsüber gut betreut und gefördert werden. Gleichzeitig entlastet dieses Angebot pflegende Angehörige. Informationen gibt es unter Tel. 09192 9974-30.

Schreibe einen Kommentar