Jahreshauptversammlung bei AVALON Notruf- und Beratungsstelle gegen sexuelle Gewalt e. V.

Maria Lampl, Silke Hammerschmidt, Peter Gemeinhardt, Ulrike Gote, Astrid Todorov

Maria Lampl, Silke Hammerschmidt, Peter Gemeinhardt, Ulrike Gote, Astrid Todorov

Der „alte“ ist der neue Vorstand. AVALON Notruf- und Beratungsstelle lud am 23.11.2015 zur Jahreshauptversammlung und zur Wahl des Vorstands. Im Amt bestätigt wurden 1. Vorsitzende Maria Lampl, 2. Vorsitzende Ulrike Gote, Schatzmeister Peter Gemeinhardt, Schriftführerin Astrid Todorov. Der Vorstand freute sich über die Wiederwahl und nimmt die Herausforderung für AVALON ehrenamtlich tätig zu sein, gerne wahr.

Besondere Themen der Jahreshauptversammlung waren die Möglichkeiten der Fortführung erfolgreicher Präventionsprojekte, hier insbesondere das Schulprojekt Mut tut gut (finanziert über die kommunale Kinder- und Jugendhilfe) als auch das Kindertagesstättenprojekt „Hallo! Wer bin ich?!“. Dieses Projekt erreichte bisher 41 Kindertagesstätten und kann Dank der finanziellen Unterstützung durch die Adalbert-Raps-Stiftung fortgeführt werden. An neuen Projekten sind zum einen in Planung Vorbeugung von sexuellen Grenzverletzungen unter Jugendlichen und zum anderen ein Unterstützungsprojekt für Frauen mit psychischen und physischen Beeinträchtigungen und Behinderungen. Beide Projekte brauchen finanzielle und ideelle Förderer und Förderinnen, AVALON freut sich über interessierte Nachfragen.

Schreibe einen Kommentar