Einbrecher nutzten gekipptes Fenster

FORCHHEIM. Bargeld und Münzen im Wert von über 1.000 Euro erbeuteten bislang unbekannte Einbrecher am Freitagnachmittag aus einem Mehrfamilienhaus in der Straße Käsröthe. Die Kripo Bamberg bittet um Hinweise.

Die Täter nutzten die Abwesenheit der Bewohner und drangen am Freitag, zwischen 14.15 Uhr und 15.15 Uhr, über ein gekipptes Badezimmerfenster in die Wohnung ein. Nachdem sie sämtliche Räume durchwühlt hatten, erbeuteten die Einbrecher die Wertsachen und entkamen unerkannt.

Die Kriminalpolizei Bamberg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise unter Tel.-Nr. 0951/9129-491.

Schreibe einen Kommentar