Bamberger Gangolfschule: Vorlesetag mit Melanie Huml

Vorlesetag mit Melanie Huml

Vorlesetag mit Melanie Huml

Spannende Geschichten wecken Freude am Lesen

Erwartungsvoll blicken die Kinder der 4a der Bamberger Gangolfschule auf, als Staatsministerin Melanie Huml die Klassentür öffnet und mit einem Buch unterm Arm hereinkommt. „Wollt ihr etwas vom Adventskalender mit den verzauberten Fenstern hören“, fragt die Ministerin und natürlich fällt die Antwort einstimmig aus: „JA“ schallt es Melanie Huml entgegen.

Mucksmäuschen still lauschen die Kinder, nur wenn die Ministerin eine Zwischenfrage stellt, gibt es aufgeregtes Stimmengewirr, jeder möchte gerne zuerst antworten. Natürlich dürfen auch die Kinder Fragen stellen, zum Beispiel, welche Bücher die Ministerin liest. „Bücher über die Feuerwehr sind bei uns besonders beliebt“, schmunzelt Melanie Huml. „Lest ihr zuhause auch viel?“ Die Antworten fallen sehr unterschiedlich aus. In der 4a gibt es Kinder, die jeden Tag lesen, ebenso wie Kinder, die freiwillig nur selten lesen und auch kaum Geschichten vorgelesen bekommen.

„Ich würde mir wünschen, dass in allen Familien, Bücher eine wichtige Rolle spielen“, sagt Huml anschließend. „Vorlesen oder Lesen beflügelt unsere Phantasie, fördert die Konzentrationsfähigkeit und die sprachliche Entwicklung. Gerade in unserer Informationsgesellschaft ist die Lesekompetenz für den schulischen oder später beruflichen Erfolg von entscheidender Bedeutung.“

Kinder schon früh zum Lesen anzuregen, sei ihr ein Anliegen, deshalb beteilige sie sich immer wieder gerne am bundesweiten Vorlesetag, so Huml. Bevor sie geht, dankt sie noch ausdrücklich Schulleiter Norbert Bocksch für die Einladung und sein Engagement, denn er hatte in seiner Gangolfschule für jede Klasse eine Vorlesestunde anberaumt und auch einen Vertreter des bayerischen Kultusministeriums als Vorleser gewinnen können, Dr. Ludwig Unger las gleich in mehreren Klassen vor. Die Ministerin hatte leider etwas weniger Zeit, doch versprach Klassenlehrerin Sabine Lang: „Wenn ihr so brav seid wie heute, dann lese ich jeden Tag ein Kapitel und bis Weihnachten kennt ihr die ganze Adventsgeschichte.“

Schreibe einen Kommentar