Don Bosco Forchheim: Israelvortrag von Michael Wuttke

Vor dem Männerkreis Don Bosco zeigt Michael Wuttke am Donnerstag, 19. November, um 19.30 Uhr im Don Bosco-Stüberl des Pfarrzentrums sein Tonbild „Israel – Auf den Spuren der Bibel im Heiligen Land“. Der Vortrag begibt sich zu den Ursprüngen des jüdischen und christlichen Glaubens mit vertrauten Namen wie See Genezareth, Nazareth, Bethlehem und Jerusalem. Der Tempelberg bewahrt die Heiligtümer des Islams und das Holocaust-Museum Yad Vashem lässt niemanden unberührt. Die Route am Toten Meer führt zum Schriften-Ort Qumram und zur Wüsten-Festung Masada.

Redakteur Michael Wuttke geht in seinem Tonbild auch auf die politische Situation ein. Es ergeht herzliche Einladung an alle Mitglieder und Freunde des Männerkreises, an alle Pfarrangehörigen und interessierte Mitbürger.

Schreibe einen Kommentar