Kunstkalender der Volksbank Forchheim eG: Fränkische Impressionen

Joachim Hausner, Vorstandsmitglied der Volksbank Forchheim (Mitte), die Künstlerin Rosemary Keßler (1. v. l.) und Frank Streit (1. v. r.) von der Druckerei Streit präsentieren den Volksbank Kunstkalender 2016.

Joachim Hausner, Vorstandsmitglied der Volksbank Forchheim (Mitte), die Künstlerin Rosemary Keßler (1. v. l.) und Frank Streit (1. v. r.) von der Druckerei Streit präsentieren den Volksbank Kunstkalender 2016.

Das Forchheimer Rathaus, die Vexierkapelle Reifenberg oder der Kellerwald – in insgesamt 13 Kalenderimpressionen zeigt Rosemary Keßler die Region Forchheim von ihrer schönsten Seite. Zu sehen sind die Motive im Volksbank Kunstkalender 2016, der von der Künstlerin exklusiv für die Volksbank Forchheim gestaltet wurde.

„Neben den Motiven ist für mich die Farbharmonie in meinen Bildern sehr wichtig“, so Rosemary Keßler. Die in England geborene Künstlerin entdeckt auch nach mehr als 20 Jahren noch immer neue Seiten an ihrer Wahlheimat und macht diese für den Betrachter in ihren Bildern zugänglich.

Auf die Zusammenarbeit mit wechselnden Künstlern aus der Region Forchheim ist Joachim Hausner, Vorstandsmitglied der Volksbank Forchheim, stolz: „Der Kunstkalender hat bei uns Tradition. Mit ihm geben wir heimischen Künstlern die Möglichkeit, ihre Werke einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren und schaffen gleichzeitig ein Bewusstsein für die Schönheit unserer fränkischen Landschaft.“

Der Volksbank Kunstkalender im DIN A3-Format ist ab sofort kostenfrei in allen Filialen der Volksbank Forchheim erhältlich.

Schreibe einen Kommentar