Kreismusikschule Bamberg: Mit Pauken und Trompeten!

Am Donnerstag, 12. November 2015 um 18 Uhr findet im Foyer der Realschule Scheßlitz ein Fachkonzert der Blechbläser und Schlagzeuger der Kreismusikschule Bamberg statt. Die Zuhörer erwarten neu formierte Bläser- und Schlagzeuggruppierungen: Aus Oberhaid treten das Blechbläserensemble Oberhaid sowie die Gruppe „Ohiobrass“ an, aus dem Raum Frensdorf sind ebenfalls ein Blechbläserquartett sowie ein Trompetentrio zu hören. Die zahlreichen Waldhörner aus dem Landkreis präsentieren sich in zwei Quartetten und einem Trio.

Die Schlagzeugensembles stehen den Blechbläsern keineswegs nach. Neben zwei Nachwuchsensembles spielt auch das Schlagzeugtrio auf, das beim Bundesentscheid „Jugend musiziert“ einen hervorragenden 3. Preis mit 20 Punkten erzielt hat. Auch solistisch sind die Schlagzeuger mit einem Set up Solo und einem Solo am Marimbaphon vertreten. Den Höhepunkt bildet zweifelsohne der Auftritt einer fünfzigköpfigen Projektbrassband der Blechbläser und Schlagzeuger. Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei.

Schreibe einen Kommentar