Ist mein Zug pünktlich? – agilis erweitert Funktionsumfang der Live-Infos

Fahrzeiten der Züge in Echtzeit auf agilis-Webseite

agilis erweitert den Funktionsumfang der online verfügbaren Fahrgastinformation: Auf der agilis-Webseite www.agilis.de sind ab sofort neben den Abfahrts- auch die Ankunftszeiten sämtlicher agilis-Züge veröffentlicht. Zusätzlich zur Desktop-Version ist eine mobile Version, die für Smartphones und Tablets optimiert wurde, verfügbar. Fahrgäste können jederzeit unterwegs nachsehen, ob ihr jeweiliger Zug pünktlich ankommen oder abfahren wird.

Die Applikation ist einfach zu bedienen: Per Dropdown-Menü kann der Nutzer den gewünschten agilis-Halt auswählen und sich die demnächst möglichen Verbindungen anzeigen lassen. Per Klick auf eine Zugnummer werden die Prognosedaten für einen bestimmten Zug angezeigt. Marketingreferentin Stefanie Schaller: „Der Nutzer, der am Bahnsteig steht, sieht mit einem Blick auf sein Handy, ab welchem Halt eine Verspätung auftreten wird, wie viele Minuten diese beträgt und ob sie sich im Laufe der Fahrt wieder verringern wird.“ Per Klick auf einen Bahnhof kann wieder zurück auf die Stationsansicht gewechselt werden.

Die Applikation auf der agilis-Webseite wird durch Daten aus einem sog. Rechnergestützten Betriebsleitsystem (RBL) gespeist. Stefanie Schaller: „Alle 64 agilis-Züge sind mit einem Betriebsleitsystem der Marke DatNet ausgestattet. Dieses RBL wurde vom Unternehmen ETC Transport Consultants GmbH entwickelt und liefert Echtzeitdaten für sämtliche agilis-Verbindungen.“ Der Erweiterung der Live-Informationen auf der agilis-Webseite werden weitere Schritte zum Ausbau der online abrufbaren Echtzeitdaten folgen. Marketingleiter Michael Rieger: „Gemeinsam mit unserem technischen Dienstleister ETC, unserer Muttergesellschaft BeNEX GmbH und einer Schwestergesellschaft sind wir im Gespräch mit Google. Unser Ziel ist es, die Online-Fahrgastinformationen stärker auszubauen. Wir möchten unseren Fahrgästen im kommenden Jahr Echtzeitdaten der agilis-Züge auf weiteren beliebten Plattformen zur Verfügung stellen.“ Im besten Fall könnten bereits Anfang des Jahres 2016 agilis-Züge inklusive Echtzeitinformationen auf Google Maps verfügbar sein.

agilis

agilis ist ein regionales Eisenbahnunternehmen mit Sitz in Regensburg. Im Auftrag des Freistaats Bayern betreibt agilis den Schienenpersonennahverkehr in Oberfranken (Netz Nord) und entlang der Donau (Netz Mitte). agilis beschäftigt in beiden Netzen rund 350 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Schreibe einen Kommentar